Dienstag, 28 Mär 2017
 
 

Unsere Register

baesse_001.jpg

Wer ist online

Wir haben 1 Gast online

Besucher

HeuteHeute5
GesamtGesamt142477

Anmeldung




Unsere nächsten Termine:

  
So
02.04.2017
Frühschoppenkonzert 10.30 - 11.30Uhr
Bad Waldsee
 
  

 
 
Willkommen bei der Stadtkapelle

 


 

Mitgliederwerbeaktion

2017

 SK190Logo 01
 
Die Stadtkapelle feiert in diesem Jahr ihr
190-jähriges Bestehen als Verein
 

Ziel zum Jubiläum - 190 neue Mitglieder

Die Stadtkapelle feiert in diesem Jahr ihren 190.Geburtstag. Das ganze Jahr über werden
verschiedene Veranstaltungen und Aktionen angeboten und gefeiert. Eine der Aktionen soll
bis zum Festabend am 01.Juli 2017 auf dem Klosterhof ihren Abschluss finden. 
 
Ein sechsköpfiges Team, bestehend aus Franz Gapp, Hans-Jörg Leuter, Sonja Wild, Willy Dorner,
Theresa Strobel und Blasius Sigg hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Festakt am 01.Juli 2017
190 neue Mitglieder zu werben.
 
Franz Gapp, Hajo Leuter, Sonja Wild, Willy Dorner, Theresa Strobel, Blasius Sigg
 
„Wir benötigen jede Unterstützung", sagt Hans-Jörg Leuter. Jeder könne bei Freunden und
Bekannten, Nachbarn und Kollegen für unsere Stadtkapelle werben.

Preise zu gewinnen

Attraktive Preise für die Werber und Neumitglieder runden die Aktion ab. Zu gewinnen gibt es
30 Preise. Der erste Preis ist eine einwöchige Reise für zwei Personen mit einem Hymer-Mobil.
Als zweiten Preis gibt es eine Reise für zwei Personen mit Teilnahme am Ausflug der
Stadtkapellen-Oldies zu gewinnen.
Der dritte Preis ist ein 30-minütiger Rundflug über Bad Waldsee.

Belege reichen weit zurück

190 Jahre Stadtkapelle ist ein respektables Jubiläum, doch es gibt Belege für ein musikalisches
Leben in Waldsee schon aus dem Jahr 1624. Auch ist im Stadtarchiv nachzulesen, dass aus
Anlass der Seligsprechung der Guten Beth im Jahr 1767 das ehemalige Bürgermilitär in Waldsee
ins Leben gerufen wurde – „mit mehreren gut eingeübten Musikanten".

Der lückenlose Nachweis einer Musikvereinigung kann jedoch erst ab 1827 erbracht werden.
Aus Anlass eines gemeinsamen Jubiläums der Stadtkapelle und des Liederkranzes Waldsee im
Jahre 1925 beschrieb der damals rührige Vorsitzende und Chronist der Stadtkapelle, Carl Denzel,
den Werdegang der instrumentalen Musik in Waldsee von 1827 bis 1925.
Am 16. Mai 1925 wurde aus der Musikkapelle ein „Musikverein Waldsee" gegründet.
1959 wurde der heutige „Musikverein Stadtkapelle Bad Waldsee e.V." geboren.
 
Medienberichte: Informationen:

190 Jahre Stadtkapelle - 190 neue Mitglieder

- Vorteile einer Mitgliedschaft

- Auslobung der Preise

- Beitrittserklärung

  


   

Herzlich willkommen bei der Stadtkapelle Bad Waldsee!
 
Wir freuen uns über ihr Interesse an unserem Verein. Auf unseren folgenden Seiten
möchten wir ihnen einen Überblick unserer Aktivitäten, Konzerte und Veranstaltungen
sowie Informationen zu bevorstehenden Terminen geben.
 
Stadtkapelle beim Jahreskonzert 26.11.2016 - Foto: Oliver Hofmann
 
Mit berechtigtem Stolz können wir auf nunmehr 190 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken.
Die Stadtkapelle Bad Waldsee besteht derzeit aus 66 Musikerinnen und Musikern im Alter
von 15 bis 77 Jahren. Unser größtes Ereignis in jedem Musikjahr ist unser Jahreskonzert,
das wir alljährlich an 2 Tagen immer am 1.Adventswochenende in der Stadthalle spielen.  
 
Die musikalische Leitung liegt seit Oktober 2014 in den Händen von Joachim Weiss.
 
Vom Repertoire her decken wir sowohl die gepflegte Unterhaltungsmusik als auch die
klassische und zeitgenössische Blasmusikliteratur ab.
Bei vielen Auftritten das ganze Jahr über engagiert sich die Stadtkapelle bei Konzerten,
Kurfrühschoppen, kirchlichen und weltlichen Feiern, Fasnetsumzügen sowie der
Umrahmung verschiedener Vereinsveranstaltungen.
 
Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Könner – bei uns sind alle willkommen, die Lust
am gemeinsamen Musizieren haben.
Wir proben in der Regel mittwochs um 20 Uhr im Musiksaal in der Friedhofstraße 12.
Gerne beantworten wir offenstehende Fragen unter unserer eMail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.